http://www.*ihredomain*.de/info.php
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit 5 Jahren bin ich nun für die "Flüchtlingshilfe-Tönisvorst" aktiv. An jedem Mittwoch zwischen 11:00 und 19:00 Uhr steht meine Werkstatt für die Reparatur von Flüchtlings-Fahrrädern offen. Es ist in dieser Zeit möglich, dass von Bürgern der Stadt Tönisvorst gespendete Fahrrad selbst instand-zusetzen oder zu pflegen.

   Hierfür bieten ich meine Mithilfe an, wenn derzeitige Besitzer*innen der Räder nicht alleine zurecht kommen. Das Material wird durch den Verkauf gespendeter, reparaturbedürftiger Räder finanziert. Das dabei verwendete Material wird von mir bereitgestellt. Verkauft werden die Räder sowohl an Kunden, welche ein gebrauchtes Fahrrad brauchen, wie auch zum niedrigeren Preis, an geflüchtete Menschen die noch kein Einkommen haben.

   Werkzeuge und Betriebsmittel stehen den Flüchtlingen bei Ihren Selbstreparaturen kostenlos zur Verfügung. Werden Ersatzteile benötigt, zahlen sie dafür einen symbolischen Preis, der wiederum

den Kauf von Ersatzteilen zu finanzieren hilft.

    Die Arbeit mit den Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern macht mir sehr viel Freude. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern und Spendern nochmals herzlich für ihre Hilfe und Spendenbereitschaft bedanken!!!